35. Tube – Glänzende Augen


christopheIch sitze in einem Konzert von Christophe Garnerone und Szarah Meinholz. Es berührt mich, wenn ich fühle, wie Menschen etwas aus ihrem Innersten direkt nach außen geben, ohne Umweg über den Kopf. Pure Emotionen. Diese Energie ist etwas ganz Besonderes. Leidenschaft und Begeisterung – das trifft man nicht überall.

Vor einigen Jahren hatte ich für eine Stelle in meinem Team einen Bewerber vor mir sitzen. Mit müden Augen schaute er mich an.

„Ich bin schon über 50“, teilte mir mein Gegenüber mit. „Da findet man schwer einen Job.“ Ich hatte schon viel gehört und erlebt, trotzdem war ich wieder erstaunt. Ich guckte verwundert in den Lebenslauf. Auf das Alter hatte ich gar nicht geachtet. Ich suchte ja keinen Pornostar mit Standvermögen, sondern einen Mitarbeiter mit speziellen fachlichen Fähigkeiten… und Esprit.

„Mann“, dachte ich. „Was redest Du denn da?“ Ich schaute den männlichen Hushpuppy an. So wird das nichts.

Erinnert Ihr Euch noch an Gudula? Sie beschloss mit über 80, ihr Leben nocheinmal von Grund auf zu verändern. Wer trifft denn die Entscheidungen in unserem Leben? Wer entscheidet, wann wir zu alt sind? Gibt es eine Liste, die vorgibt: Mit 50 keinen neuen Job mehr. Mit 60 kein Sex mehr. Mit 70 keine neuen Ideen mehr. Mit 80 nur noch die Inkontinenzia als Freundin?

Wow, haben die einen Spaß auf der Bühne. Pure Leidenschaft! Ach, wie ich das liebe. Christophe spielt Klavier und erzeugt mit seiner Stimme dazu den Beat. Szarah rockt mit der Violine dazu. Ich habe Gänsehaut vor Begeisterung.

Leidenschaft steckt an. Leidenschaft ist individuell. Das kann man nicht kopieren. Obwohl wir alle Menschen sind, ist jeder von uns doch so anders, so individuell, dass jeder Mensch eigentlich eine Gattung für sich ist. Wie kann dann einer verdammt nochmal behaupten, dass über 50 Ende ist? So ein Quatsch.

Kürzlich fragte mich meine Tochter: „Mama, wie viele Jahre sind es, bis du 88 bist?“

„41.“

Durch diese Frage wurde mir das erst einmal bewusst: 41 Jahre noch. Ein-und-vierzig. In drei Jahren werde ich 50 und dann sind es immer noch 38 Jahre! Das ist doch zu lang, um jetzt zu entscheiden, dass hier das Ende ist. Augen können doch mit 88 noch glänzen – oder etwa nicht.

Den Bewerber habe ich übrigens nicht eingestellt.

Ich frage mich, was bringt eigentlich meine Augen zum Glänzen? Jetzt sind es definitiv Christophe und Szarah mit ihrer wundervollen Musik.

Ich habe Tränen in den Augen, und jetzt glänzen sie noch mehr.

Advertisements

Ein Gedanke zu „35. Tube – Glänzende Augen

  1. Hallo Barbara,
    wie immer rührend schön Deine Texte zu lesen. Und natürlich auch zum Lachen-mache weitere 50 Jahre weiter!!!!
    Magdalena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s